Fleckele 1_1

Willkommen !

Erleben Sie etwas Besonderes in Mittel-Italien an der Adria !
Die Region Le Marche mit Meer, Bergen, Naturparks ! Pasta, Trüffel, Vino Rosso und Gelati !
Geschichte und historische Städte, mit Ripatransone als Ausgangspunkt! Die Region, entstanden aus dem ehemaligen Kirchenstaat, grenzt im Osten an die Adria, im Westen an Toscana, Umbrien und Lazio,
 im Norden an Emilia Romagna und im Süden an Abruzzo. Vom Massentourismus weitgehend verschont geblieben, bieten die Provinz Ascoli Piceno mit La Casa di Petra beste Vorraussetzungen für den ruhigen, “betreuten”, Badeurlaub, auch Aktivurlaub mit Weinverkostung und Olivenernte oder den Kultururlaub.

Landschaft
Es ist eine im Westen bergige Region mit dem Monte Vettore als höchstem Berg (2475 m) in den Monti Sibillini.
Mit zwei Nationalparks, vier Regional- parks und zwei Naturreservaten sind rund 10 % der gesamten Region geschützte Gebiete. Weintrauben, Oliven, Obst und Getreide gedeihen bestens.

Küste
Von Pesaro bis San Benedetto
bietet
Le Marche auf 180 km Küstenstrecke nicht nur Sand- und Kiesstrände, sondern auch Steil- küste (Riviera del Conero). Eine besondere Attraktion ist die Riviera delle Palme mit tausenden Palmen
an den Stränden der
Provinz Ascoli Piceno.

Wichtige Städte
Ancona, Haupstadt und größte Hafenstadt mit Fährverbindungen durch die Adria, San Benedetto del Tronto, größter Fischereihafen. Urbino, Ascoli Piceno, Macerata mit ihren Museen und Gemäldegalerien sind weit über die Grenzen der Region bekannt, wie auch
Loreto, Wallfahrtsort mit schwarzer Madonna

Monte Sibilini und Montalto_red Am Strand von Grottammare

Monte Vettore - Montalto Marche und Montedinove

Adria - Grottammare

Ascoli Piceno - Piazza del Popolo
Grotte di Frasassi-Castello Fatine

Ascoli Piceno - Piazza del Popolo

Grotte di Frasassi

[Home] [Welcome !] [Willkommen !] [La Casa di Petra] [Koordinaten] [Bewertungen]